Feeds:
Beiträge
Kommentare

 

In manchen Situationen sind gut gemeinte Auflockerungen fehl am Platz.

Sie möchten den Cartoon nutzen? Kontaktieren Sie mich.

Advertisements

Das Bürokratiemonster Datenschutzgrundverordnung wird noch so manche Blüten treiben und Politik und Gerichte lange beschäftigen.

Sie möchten den Cartoon nutzen? Kontaktieren Sie mich.

 

Das draußen spielende Kind ist zu einer Seltenheit geworden. Auf Bäume klettern, im Wald Hüttchen bauen oder im Hof oder auf der Straße mit den Freunden toben und spielen ist scheinbar nicht mehr angesagt. Statt dessen locken drinnen Computer, Spielkonsolen und anderes elektronisches Gerät, mit denen man sich bequem indoor bespaßen lassen kann.  Falls dann doch einmal das seltene Ereignis eintritt und sich Kinder zum spielen draußen treffen, wird ein geräuschloses toben und spielen sich nicht realisieren lassen und so wird es leider immer Menschen geben, die sich von der sich einstellenden Geräuschkulisse in ihrer Ruhe gestört fühlen und die Beendung dieser Ordnungswidrigkeit motzend durchsetzen wollen.

 

Sie möchten den Cartoon nutzen? Kontaktieren Sie mich.

 

Eigentlich wollte er eine mechanische Haushaltshilfe, die klag- und problemlos die anfallenden Arbeiten für ihn erledigt. So hat er sich das allerdings nicht vorgestellt, dass die künstliche Intelligenz menschliche Züge entwickelt und der Roboter anfängt Ansprüche zu stellen.

Sie möchten den Cartoon nutzen? Kontaktieren Sie mich.

In der Arbeitswelt der Fliegen, wird der Mist von anderen einfach weggegessen.

 

Sie möchten den Cartoon nutzen? Kontaktieren Sie mich.

Putzerfische gehen mit ihren „Kunden“ eine symbiotische Beziehung gegenseitiger Dienstleistung ein. Getauscht wird Nahrung gegen Reinigung und dabei werden die Wirtstiere von Parasiten und Hautunreinheiten befreit, die den Putzerfischen als Nahrung dienen. Man findet auch Fische, die im offenen Maul von Haien nach Nahrung suchen. Sie putzen sozusagen dem Hai die Zähne. Haie suchen die Vorkommensplätze solcher Putzerfische sogar gezielt auf. Eine Win Win Situation für beide Partner doch die Putzerfische an dieser „Putzstation“ aber fühlen sich scheinbar ausgenutzt und ungerecht behandelt. Nun beginnen sie damit Forderungen zu stellen. Hoffentlich kann der Konflikt bereinigt werden 😉

 

Sie möchten den Cartoon nutzen? Kontaktieren Sie mich.

Der Wolf ist wieder da und was für den Tierfreund eine Freude und ein Stück heile Welt ist, bedeutet für die Halter von Herdentieren aufkommender Ärger, denn wer hätts gedacht, der Wolf will ja schliesslich auch was fressen. So sieht sich der Hirte mit Problemen konfrontiert, die vorher nicht da waren und ein gerissenes Tier ist nicht nur ein finanzieller Verlust, sondern auch behördlicher Aufwand bei der Schadensabwicklung. Zwar könnten Hirtenhunde eingesetzt werden aber die Anschaffung , Ausbildung und Unterhaltung kostet zusätzliches Geld, dass das sowieso schmale Budget eines Tierbetriebs weiter belastet. Um beim Einsatz bei Tag und Nacht eine Ausbeutung und Arbeitsüberlastung der Hirtenhunde zu vermeiden, wird wohl auch irgendwann der Arbeitseinsatz von Hirtenhunden gesetzlich geregelt werden müssen. Möglicherweise wird die Forderung nach Einrichtung eines Hirtenhund- Schichtbetriebs erfolgen. Die Tagschicht treibt die Herde und die Nachtschicht vertreibt die Jäger. LoL!

 

 

Sie möchten den Cartoon nutzen? Kontaktieren Sie mich.