Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Aktuelle Themen’ Category

Der Tag an dem das Coronavirus auf die Fledermaus übersprang…

 

Sie möchten den Cartoon nutzen? Kontaktieren Sie mich.

Read Full Post »

Die Welt hat Corona! Genauer gesagt ist es ein Virus mit dem Namen SARS-CoV-2, der die Lungenkrankheit Covid-19 verursacht. Wenn auch teilweise verspätet eingeleitet, wird versucht, durch Massnahmen wie Mundschutz, Hände waschen, Social Distancing, Abstandsregeln, Homeschooling und dem Lockdown ganzer Volkswirschaften, der Ausbreitung der Pandemie Herr zu werden. Unter dem Motto #WirBleibenZuhause wird versucht, in dieser Zeit die Menschen zum zuhause bleiben zu bewegen und sie mit Heimkonzerten und Streaming TV  bei Laune zu halten.  Während in vielen Ländern die hohen Sterbefälle der Erkrankten die Lage eskaliert, aber die Situation in Deutschland eher ruhig zu bleiben scheint, droht sich die Infektion durch sämtliche Ökonomien der Welt zu fressen. Durch den Lockdown bedingte Geschäftsschließungen  drohen nun Insolvenzen, Kurzarbeit, Arbeitslosigkeit und eine Pleitewelle zahlreicher Geschäfte und Unternehmen. Ob die weltweit massiven Unterstützungsprogramme in Billionenhöhe, finanziert durch weitere Schuldenaufnahme, die Volkswirtschaften zwar retten, aber durch drohende Inflationen und zwingende Steuererhöhungen dann auch helfen werden, bleibt abzuwarten.

 

Sie möchten den Cartoon nutzen? Kontaktieren Sie mich.

Read Full Post »

CO2 ist das Atemgas der Pflanzen. Es wird sogar in den Treibhäusern der Gärtnereien ausgebracht um das Pflanzenwachstum zu verbessern und die Nahrungserträge zu steigern. Kohlenstoffdioxid ist in der Atmosphäre zu etwa 0,04% enthalten, also etwa 400ppm (parts per million – fragt mich nicht wie man das zählt!). Angeblich ist bei einigen Pflanzenarten ein CO2 Gehalt unter 150ppm sogar existenzbedrohend (vielleicht drehe ich vorsorglich noch ne Runde mit dem Auto?). In einem dicht bewachsenen Wald dürfte es daher zu einem regelrechten Konkurrenzkampf um Licht, Wasser, Nährstoffe und CO2 kommen. Daher könnte doch so ein Grillfeuerchen oder eine vielbefahrene Strasse im Wald als frische CO2 Quelle der wahre Jungbrunnen für die Pflanzen sein, vergleichbar wie das Sauerstoffzelt von Michael Jackson?

Sie möchten den Cartoon nutzen? Kontaktieren Sie mich.

Read Full Post »

Der Einsatz von Fahrzeugen mit Elektroantrieb macht die Nutzung der Elektromobilität wegen der witterungsabhängigen Ladekapazitäten und Reichweiten der Akkus, für den Individualverkehr unplanbar.

Sie möchten den Cartoon nutzen? Kontaktieren Sie mich.

Read Full Post »

Das Bürokratiemonster Datenschutzgrundverordnung wird noch so manche Blüten treiben und Politik und Gerichte lange beschäftigen.

Sie möchten den Cartoon nutzen? Kontaktieren Sie mich.

Read Full Post »

Der Wolf ist wieder da und was für den Tierfreund eine Freude und ein Stück heile Welt ist, bedeutet für die Halter von Herdentieren aufkommender Ärger, denn wer hätts gedacht, der Wolf will ja schliesslich auch was fressen. So sieht sich der Hirte mit Problemen konfrontiert, die vorher nicht da waren und ein gerissenes Tier ist nicht nur ein finanzieller Verlust, sondern auch behördlicher Aufwand bei der Schadensabwicklung. Zwar könnten Hirtenhunde eingesetzt werden aber die Anschaffung , Ausbildung und Unterhaltung kostet zusätzliches Geld, dass das sowieso schmale Budget eines Tierbetriebs weiter belastet. Um beim Einsatz bei Tag und Nacht eine Ausbeutung und Arbeitsüberlastung der Hirtenhunde zu vermeiden, wird wohl auch irgendwann der Arbeitseinsatz von Hirtenhunden gesetzlich geregelt werden müssen. Möglicherweise wird die Forderung nach Einrichtung eines Hirtenhund- Schichtbetriebs erfolgen. Die Tagschicht treibt die Herde und die Nachtschicht vertreibt die Jäger. LoL!

 

 

Sie möchten den Cartoon nutzen? Kontaktieren Sie mich.

Read Full Post »

Wer dämmt, spart Heizkosten, somit Geld und schützt obendrein die Umwelt – heisst es. Nach der Dämmeuphorie kommt nun die Ernüchterung.
Was kleben wir uns da eigentlich an die Fassaden unserer Heime? Nicht nur, dass die Dämmstoffe / Anstriche giftig sind, durchnässen können und somit untauglich sind und die Schimmelbildung begünstigt, der uns krank macht oder bei anstehenden Sanierungen als Sondermüll anfallen und teuer entsorgt werden müssen. Nein, das Styropor bzw. Polystyrol wird auch noch zur Todesfalle im Falle eines Hausbrandes. Wo bleibt der Nutzen, die Ersparnis? Zeit zum Umdenken!

Sie möchten den Cartoon nutzen? Kontaktieren Sie mich.

 

Read Full Post »

Older Posts »