Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘alkohol’

Die neuen Selbstbedienungskassen in den Supermärkten mögen vielleicht effektiv sein und Kostenersparnisse für die Betriebe bringen, aber dennoch bevorzugen wohl die meisten dann doch für die Waren von einer geschulten und professionell arbeitenden Kassenkraft als Schlußakt im Einkauf abkassiert zu werden und sich nicht noch selbst durch eigene Arbeit um sein Geld zu erleichtern oder Gefahr zu laufen nach peinlich gescheiterter Bedienung der Apparatur schließlich genervt aufzugeben und nach dem Personal rufen zu müssen.

Sie möchten den Cartoon nutzen? Kontaktieren Sie mich.

Read Full Post »

Reiferer-Jahrgang_480px

Sie möchten den Cartoon nutzen? Kontaktieren Sie mich.

Read Full Post »

Fliegenparty_480px

Wünsche allen zum Fest eine fröhliche Feier aber ohne Übertreibung bitte, nicht so wie bei diesen Herrschaften 🙂

 

Sie möchten den Cartoon nutzen? Kontaktieren Sie mich.

Read Full Post »

zu-Füßen-gelegt_480px

Sie möchten den Cartoon nutzen? Kontaktieren Sie mich.

Read Full Post »

Falls sich der Weihnachtsmann dieses Jahr zu Heilig Abend verspätet, könnte ein unachtsam im Schlitten verstautes  Geschenk mit alkoholischem Inhalt der Grund sein.

Sie möchten den Cartoon nutzen? Kontaktieren Sie mich.

Read Full Post »

Frei nach der Devise Wasser predigen, Wein trinken und dann Vollgas im Auto durch die Hannoveraner Innenstadt. Doch eine überfahrene rote Ampel wurde der Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) Margot Käßmann zum Verhängnis.  Eine Blutprobe bei der Bischöfin ergab 1,54 Promille nach der Kontrolle durch  Polizisten.  Nunja, von ihrer Vorbildfunktion mal abgesehen, egal wie man zu einer Bischöfin steht, der (laut Interview) das abendliche Glas Wein schon zur Gewohnheit geworden zu sein scheint, für diese Verfehlung muß sich Frau Käßmann jedoch bereits vor einem weltlichen Richter verantworten, da es sich bereits ab einem Blutalkoholwert ab 1,1 Promille um eine Straftat handelt.  Die Unions-Kirchenpolitikerin Maria Flachsbarth bezeichnete Käßmanns Alkoholfahrt zwar als „klare Verfehlung“. Sie glaubt aber nicht, „dass ihr Amt Schaden daran nimmt. Sie ist und bleibt eine herausragende Theologin.“ Na klar, schließlich bedarf eine solch hochgeistige Wahrnehmungsfähigkeit mit direktem Draht nach oben einer steten Zufuhr bewußtseinserweiternder Tropfen. Na dann Prost Frau Käßmann!

Profitipp:

Um den Alkohol aus einem kleinen Glas Bier (0,25 Liter) abzubauen, braucht die Leber etwa eineinhalb Stunden, hat die Bundeszentrale für Gesundheitliche Aufklärung (BZgA) berechnet. Wer sich nicht sicher ist, wie viel Alkohol er nach ein paar Bier oder Wein im Blut hat, kann das auf einer Internetseite der BZgA nachrechen.

Read Full Post »