Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Alternative’

Es saß im Wald der Pandabär und labte sich am Bambus sehr.
Doch hat ihm die karge Kost die Lust verdorben, drum ist er leider ausgestorben.

Also Vorsichtig sein mit allzu einseitiger oder Nährstoffarmer Kost!

Zum Pandabären gibt es neuerdings erfreuliche Nachrichten, demnach laut NABU sich die Zahl der Pandabären auf über 1800 Tiere stabilisiert haben soll, Dank den Aufforstungsbemühungen der chinesischen Regierung. Zusätzlich schwierig mit der Arterhaltung macht der Umstand, dass das Pandaweibchen an nur drei Tagen im Jahr das Verlangen verspürt sich zu paaren. Den Rest des Jahres hocken sie völlig unaufgeregt im Bambuswald und fressen ihr „Gras“.

Sie möchten den Cartoon nutzen? Kontaktieren Sie mich.

 

Advertisements

Read Full Post »

Sind Veganer Leute, die ins Gras beissen?

 

Sie möchten den Cartoon nutzen? Kontaktieren Sie mich.

Read Full Post »