Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘humor’

 

In manchen Situationen sind gut gemeinte Auflockerungen fehl am Platz.

Sie möchten den Cartoon nutzen? Kontaktieren Sie mich.

Advertisements

Read Full Post »

Das Bürokratiemonster Datenschutzgrundverordnung wird noch so manche Blüten treiben und Politik und Gerichte lange beschäftigen.

Sie möchten den Cartoon nutzen? Kontaktieren Sie mich.

Read Full Post »

 

Das draußen spielende Kind ist zu einer Seltenheit geworden. Auf Bäume klettern, im Wald Hüttchen bauen oder im Hof oder auf der Straße mit den Freunden toben und spielen ist scheinbar nicht mehr angesagt. Statt dessen locken drinnen Computer, Spielkonsolen und anderes elektronisches Gerät, mit denen man sich bequem indoor bespaßen lassen kann.  Falls dann doch einmal das seltene Ereignis eintritt und sich Kinder zum spielen draußen treffen, wird ein geräuschloses toben und spielen sich nicht realisieren lassen und so wird es leider immer Menschen geben, die sich von der sich einstellenden Geräuschkulisse in ihrer Ruhe gestört fühlen und die Beendung dieser Ordnungswidrigkeit motzend durchsetzen wollen.

 

Sie möchten den Cartoon nutzen? Kontaktieren Sie mich.

 

Read Full Post »

Eigentlich wollte er eine mechanische Haushaltshilfe, die klag- und problemlos die anfallenden Arbeiten für ihn erledigt. So hat er sich das allerdings nicht vorgestellt, dass die künstliche Intelligenz menschliche Züge entwickelt und der Roboter anfängt Ansprüche zu stellen.

Sie möchten den Cartoon nutzen? Kontaktieren Sie mich.

Read Full Post »

Der Wolf ist wieder da und was für den Tierfreund eine Freude und ein Stück heile Welt ist, bedeutet für die Halter von Herdentieren aufkommender Ärger, denn wer hätts gedacht, der Wolf will ja schliesslich auch was fressen. So sieht sich der Hirte mit Problemen konfrontiert, die vorher nicht da waren und ein gerissenes Tier ist nicht nur ein finanzieller Verlust, sondern auch behördlicher Aufwand bei der Schadensabwicklung. Zwar könnten Hirtenhunde eingesetzt werden aber die Anschaffung , Ausbildung und Unterhaltung kostet zusätzliches Geld, dass das sowieso schmale Budget eines Tierbetriebs weiter belastet. Um beim Einsatz bei Tag und Nacht eine Ausbeutung und Arbeitsüberlastung der Hirtenhunde zu vermeiden, wird wohl auch irgendwann der Arbeitseinsatz von Hirtenhunden gesetzlich geregelt werden müssen. Möglicherweise wird die Forderung nach Einrichtung eines Hirtenhund- Schichtbetriebs erfolgen. Die Tagschicht treibt die Herde und die Nachtschicht vertreibt die Jäger. LoL!

 

 

Sie möchten den Cartoon nutzen? Kontaktieren Sie mich.

Read Full Post »

Nicht blenden lassen von allzu blumigen Immobilien-Inseraten, damit sich das vermeintliche Traumhäuschen nicht in einen Flop verwandelt.

Sie möchten den Cartoon nutzen? Kontaktieren Sie mich.

Read Full Post »

Vorsicht vor Verwechselungen bei Anweisungen, wenn die neue technische Anschaffung den selben Namen hat wie die Ehefrau.

Sie möchten den Cartoon nutzen? Kontaktieren Sie mich.

Read Full Post »

Older Posts »