Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Pflanzen’

CO2 ist das Atemgas der Pflanzen. Es wird sogar in den Treibhäusern der Gärtnereien ausgebracht um das Pflanzenwachstum zu verbessern und die Nahrungserträge zu steigern. Kohlenstoffdioxid ist in der Atmosphäre zu etwa 0,04% enthalten, also etwa 400ppm (parts per million – fragt mich nicht wie man das zählt!). Angeblich ist bei einigen Pflanzenarten ein CO2 Gehalt unter 150ppm sogar existenzbedrohend (vielleicht drehe ich vorsorglich noch ne Runde mit dem Auto?). In einem dicht bewachsenen Wald dürfte es daher zu einem regelrechten Konkurrenzkampf um Licht, Wasser, Nährstoffe und CO2 kommen. Daher könnte doch so ein Grillfeuerchen oder eine vielbefahrene Strasse im Wald als frische CO2 Quelle der wahre Jungbrunnen für die Pflanzen sein, vergleichbar wie das Sauerstoffzelt von Michael Jackson?

Sie möchten den Cartoon nutzen? Kontaktieren Sie mich.

Read Full Post »

Jedes Lebewesen hat seine ihm angepasste Ernährungsweise. Eine allzu große Abweichung davon könnte auf Dauer schädlich sein.

Sie möchten den Cartoon nutzen? Kontaktieren Sie mich.

 

 

 

 

 

Read Full Post »

Die harten Winter der letzten Jahre zeigen ihr verheerendes Ausmaß nach Zurückweichen der Schneedecke. Tiefe Schlaglöcher klaffen auf Deutschlands Straßen und ebenso in den Kassen der Kommunen. Von einem Sanierungsstau wird gesprochen, weil die Kommunen wegen Geldmangel die grundlegende Straßensanierung jahrelang verschoben haben. Notdürftige Reparaturen reichen nicht mehr aus und so wird eine umfassende Sanierung zunehmend schwieriger weil das Geld vielerorts fehlt. Das Deutsche Institut für Urbanistik schätzt den Investitionsbedarf für die Jahre 2005 bis 2020 bundesweit auf 70 Milliarden Euro! Die Natur erobert sich den Lebensraum Stadt. Wo schon seit Jahren allerlei Tierarten vom Hasen bis zum Wildschwein in Städten und Gemeinden günstige Lebensbedingungen finden, so könnte sich wegen der Versäumnisse der Sanierung in den Ritzen,  Spalten und Schlaglöchern pflanzliches Leben regen und die Straßen in blühende Biotope verwandeln.  Vielleicht würde die Klimaerwärmung (wenn sie dann mal kommt) die Abwärtsspirale aus frostigen Wintern, erhöhten Straßen-Sanierungsbedarf und leeren Kassen günstig verändern?

Sie möchten den Cartoon nutzen? Kontaktieren Sie mich.

Read Full Post »