Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘steueroase’

Die erfolgreichsten CD´s aller Zeiten kursieren zur Zeit durch die Presse und den Finanzämtern. Sie spielt zwar keine Hits, bringt aber bereits vor Erscheinung Rekordsummen in Millionenhöhe ein. Die Rede ist von den Daten-CD´s, randvoll mit Bank- u. Steuerdaten tausender Anleger in der Schweiz oder Liechtenstein, die von Informanten  zu einem verhältnismäßigen  Schleuderpreis den deutschen Finanzministerien angeboten wurden. Tausende Selbstanzeigen, die bereits 1,5 Milliarden Euro Steuernachzahlungen einbrachten und weitere 500 Millionen Euro sind nach den Ermittlungen für das Staatssäckel zu erwarten. Der Geldsegen kommt natürlich gerade recht, denn in den Kassen der Rathäuser und Kommunen herrscht nach wie vor gähnende Leere, die selbst die gute wirtschaftliche Entwicklung nicht wesentlich verbessern konnte.  Natürlich kann man sich darüber streiten,  ob der Staat mit Straftätern kollaborieren darf, um andere Straftaten aufzudecken, allerdings tut dies der Staat jeden Tag, ohne dass sich irgendjemand daran stören würde. Zum Beispiel, wenn er V-Leuten eine Provision für jedes sichergestellte Kilo Heroin zahlt oder wenn er verdeckte Ermittler ins Milieu einschleust. Wenn ein Kriminalbeamter aus der Drogenfahndung Heroin ankaufen und dabei Dealer dazu anstiften darf, es zu besorgen – warum soll dann nicht der Staat eine Daten-CD fragwürdiger Herkunft kaufen dürfen?

Werbeanzeigen

Read Full Post »